Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Styrodur® erhält das Q-Zeichen als Qualitätssiegel

Die neue Zertifizierungsmarke erhalten Produkte, die den hohen Qualitätsanforderungen wie Feuchteresistenz, Verwitterungsfestigkeit und Druckbeständigkeit standhalten. Styrodur® erfüllt damit höchste Qualitätsstandards für XPS-Dämmstoffe. 

Die Kooperation und Qualitätskriterien

Um die hohe Qualität von Extruderschaum auf dem deutschen Markt zu sichern, ist die BASF gemeinsam mit anderen XPS-Herstellern eine Kooperation des Forschungsinstituts für Wärmeschutz und e.V. München (FIW) eingegangen. Bereits am 22.01.20 wurde der Kooperationsvertrag unterschrieben. Ziel ist es, das entfallene Überwachungszeichen (Ü-Zeichen) mit einem freiwilligen Qualitätssiegel zu ersetzen. Die neu eingetragene Zertifizierungsmarke "Q-Zeichen" wird erst nach umfangreichen Produktprüfungen vergeben. Das FIW ist ein akkreditierter und dadurch unabhängiger Partner, der die Qualitätskriterien prüft und zertifiziert. 

Nach bestandener Erstprüfung erteilt die Zertifizierungsstelle Zertifikate, die die Übereinstimmung mit den Anforderungen der Bauartgenehmigungen und der zugrunde liegenden ETA bestätigen. Damit ist der Hersteller berechtigt für die entsprechenden Produkte und Bauartgenehmigungen das Q-Zeichen auf seinen Etiketten und Produktunterlagen zu führen. Für Styrodur® konnte die Eignung und Zuverlässigkeit als Dämmstoff festgestellt werden, weshalb die Produktetiketten zukünftig das Q-Zeichen tragen dürfen.

Q-XPS_aBG_3G_orange_quer
Das Q-Zeichen des FIW als neues Qualitätssiegel für Styrodur®.

Das Prüfverfahren

Voraussetzung für die Verwendung des Q-Zeichens ist eine Zertifizierung der XPS-Dämmstoffe, die mindestens zweimal jährlich eine teilweise unangekündigte Inspektion der Herstellwerke beinhaltet. Während dieser Werksinspektionen werden Produkte für die Produktprüfungen entnommen. Das heißt, die Zertifizierungsstelle wählt aus dem Lagerbestand zufällig Proben aus und kennzeichnet diese mit einem fälschungssicheren Siegel. In der akkreditierten Prüfstelle werden diese Proben umfangreichen Prüfungen unterzogen.

Styrodur® hat sich erfolgreich diesem Prüfverfahren unterzogen und trägt deshalb zukünftig das Q-Zeichen auf seinen Etiketten, mit dem die Vertrauenswürdikeit der Produktleistungen sichergestellt wird.

Iphone 112011 620
Styrodur® Dämmplatten erfüllen alle Anforderungen des Qualitässiegels.
TOP